Browse our videos! Here you can find recordings from our events, including the European Remembrance Symposia and Genealogies of Memory conferences, video summaries of our educational youth projects, as well as Hi-story lessons animations for teachers and pupils.

Europäischen Netzwerk von den für Geheimdienstakten verantwortlichen offiziellen Behörden

language: German
subtitles: none
duration: 00:19:29

Herausforderungen und Defizite in europäischer Vernetzung – Präsentation von dem Europäischen Netzwerk von den für Geheimdienstakten verantwortlichen offiziellen Behörden von Hans Altendorf

Europäische Erinnerung. Das zweite Symposium der europäischen Einrichtungen, die sich mit der Geschichte des 20. Jahrhunderts beschäftigen, Berlin, 10-12. Oktober 2013

Fast 200 Vertreter von 120 Institutionen und nichtstaatlichen Organisationen, die sich auf die Geschichte des 20. Jahrhunderts konzentrieren, haben über die Form und Natur der zeitgenössischer Kultur der Erinnerung und allgemeiner historischer Bildung. Die Veranstaltung wurde von Europäischem Netzwerk Erinnerung und Solidarität, Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und Europäischem Zentrum für Solidarität organisiert.

language: German
subtitles: none
duration: 00:19:29

European Remembrance Symposium, Berlin 2013 – Kaiser, Rogulski, Tychtl Q&A

language: English
subtitles: none
duration: 00:15:47

Parts of the recording in German. Wolf Kaiser (Haus der Wannsee-Konferenz), Pavel Tychtl (European Commission) and Rafał Rogulski (Director of ENRS) answer questions about European remembrance.

European Remembrance. The second Symposium of European institutions dealing with 20th-century history, Berlin, 10-12 October 2013

Almost 200 representatives from 120 institutions and non-governmental organisations focussing on 20th-century history from 23 European countries discussed the form and nature of the contemporary culture of remembrance and associated historical education.

The event was organised by European Network Remembrance and Solidarity, the Federal Foundation for the Reappraisal of the SED Dictatorship, and the European Solidarity Centre.

language: English
subtitles: none
duration: 00:15:47

Wie viel transnationale Zusammenarbeit verlangt die europäische Erinnerung? – Wolf Kaiser

language: German
subtitles: none
duration: 00:24:46

Wie viel transnationale Zusammenarbeit verlangt die europäische Erinnerung? - Wolf Kaiser (Haus der Wannsee-Konferenz)

Europäische Erinnerung. Das zweite Symposium der europäischen Einrichtungen, die sich mit der Geschichte des 20. Jahrhunderts beschäftigen, Berlin, 10-12. Oktober 2013

Fast 200 Vertreter von 120 Institutionen und nichtstaatlichen Organisationen, die sich auf die Geschichte des 20. Jahrhunderts konzentrieren, haben über die Form und Natur der zeitgenössischer Kultur der Erinnerung und allgemeiner historischer Bildung. Die Veranstaltung wurde von Europäischem Netzwerk Erinnerung und Solidarität, Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und Europäischem Zentrum für Solidarität organisiert.

language: German
subtitles: none
duration: 00:24:46

How Much Transnational Cooperation Does European Remembrance Require? – Pavel Tychtl

language: English
subtitles: none
duration: 00:26:12

Pavel Tychtl (European Commission) discusses transnational cooperation among European historical institutions.

European Remembrance. The second Symposium of European institutions dealing with 20th-century history, Berlin, 10-12 October 2013

Almost 200 representatives from 120 institutions and non-governmental organisations focussing on 20th-century history from 23 European countries discussed the form and nature of the contemporary culture of remembrance and associated historical education.

The event was organised by European Network Remembrance and Solidarity, the Federal Foundation for the Reappraisal of the SED Dictatorship, and the European Solidarity Centre.

language: English
subtitles: none
duration: 00:26:12

European Remembrance Syposium Berlin 2013 – Discussion

language: English, German
subtitles: none
duration: 00:45:36

Some parts of the recording in German.

European Remembrance. The second Symposium of European institutions dealing with 20th-century history, Berlin, 10-12 October 2013

Almost 200 representatives from 120 institutions and non-governmental organisations focussing on 20th-century history from 23 European countries discussed the form and nature of the contemporary culture of remembrance and associated historical education.

The event was organised by European Network Remembrance and Solidarity, the Federal Foundation for the Reappraisal of the SED Dictatorship, and the European Solidarity Centre.

language: English, German
subtitles: none
duration: 00:45:36

Diskussion mit Alexander Koch, Leiter des Deutschens Historisches Museum

language: German
subtitles: none
duration: 00:40:19

Diskussion mit Alexander Koch, Leiter des Deutsches Historisches Museum

Europäische Erinnerung. Das zweite Symposium der europäischen Einrichtungen, die sich mit der Geschichte des 20. Jahrhunderts beschäftigen, Berlin, 10-12. Oktober 2013

Fast 200 Vertreter von 120 Institutionen und nichtstaatlichen Organisationen, die sich auf die Geschichte des 20. Jahrhunderts konzentrieren, haben über die Form und Natur der zeitgenössischer Kultur der Erinnerung und allgemeiner historischer Bildung. Die Veranstaltung wurde von Europäischem Netzwerk Erinnerung und Solidarität, Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und Europäischem Zentrum für Solidarität organisiert.

language: German
subtitles: none
duration: 00:40:19

Vorlesung van Alexander Koch, Leiter des Deutsches Historisches Museum

language: German
subtitles: none
duration: 00:34:35

Vorlesung van Alexander Koch, Leiter des Deutsches Historisches Museum

Europäische Erinnerung. Das zweite Symposium der europäischen Einrichtungen, die sich mit der Geschichte des 20. Jahrhunderts beschäftigen, Berlin, 10-12. Oktober 2013

Fast 200 Vertreter von 120 Institutionen und nichtstaatlichen Organisationen, die sich auf die Geschichte des 20. Jahrhunderts konzentrieren, haben über die Form und Natur der zeitgenössischer Kultur der Erinnerung und allgemeiner historischer Bildung. Die Veranstaltung wurde von Europäischem Netzwerk Erinnerung und Solidarität, Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und Europäischem Zentrum für Solidarität organisiert.

language: German
subtitles: none
duration: 00:34:35

Europe’s Past and the Ways We Remember – Discussion

language: English
subtitles: none
duration: 01:38:58

Each Nation Has its Own Historical Perspective. Caesuras and Parallels in Europe’s Past and in the Ways We Remember - a discussion with Prof. Aleksandar Jakir (Split University in Croatia), Prof. Jan Rydel (ENRS) and Dr Oldřich Tůma (Academy of Sciences of the Czech Republic).

European Remembrance. The second Symposium of European institutions dealing with 20th-century history, Berlin, 10-12 October 2013

Almost 200 representatives from 120 institutions and non-governmental organisations focussing on 20th-century history from 23 European countries discussed the form and nature of the contemporary culture of remembrance and associated historical education.

The event was organised by European Network Remembrance and Solidarity, the Federal Foundation for the Reappraisal of the SED Dictatorship, and the European Solidarity Centre.

language: English
subtitles: none
duration: 01:38:58

European Remembrance Symposium, Berlin 2013 – Dalos, Diner, Kaminsky Q&A

language: English
subtitles: none
duration: 00:46:02

György Dalos (Hungarian writer and historian, International Council of Austrian Service Abroad), Prof. Dan Diner (Simon Dubnow Institute for Jewish History and Culture, University of Leipzig, Hebrew University of Jerusalem), and Anna Kaminsky (Federal Foundation for Reappraisal of the SED Dictatorship Director) answer questions about dominant remembrance narratives in Europe.

European Remembrance. The second Symposium of European institutions dealing with 20th-century history, Berlin, 10-12 October 2013

Almost 200 representatives from 120 institutions and non-governmental organisations focussing on 20th-century history from 23 European countries discussed the form and nature of the contemporary culture of remembrance and associated historical education.

The event was organised by European Network Remembrance and Solidarity, the Federal Foundation for the Reappraisal of the SED Dictatorship, and the European Solidarity Centre.

language: English
subtitles: none
duration: 00:46:02

Das Symposium der europäischer Erinnerung, Berlin 2013 – ein Kommentar von Gyorgy Dalos

language: German
subtitles: none
duration: 00:23:44

Das Symposium der europäischer Erinnerung, Berlin 2013 – ein Kommentar von Gyorgy Dalos

Europäische Erinnerung. Das zweite Symposium der europäischen Einrichtungen, die sich mit der Geschichte des 20. Jahrhunderts beschäftigen, Berlin, 10-12. Oktober 2013

Fast 200 Vertreter von 120 Institutionen und nichtstaatlichen Organisationen, die sich auf die Geschichte des 20. Jahrhunderts konzentrieren, haben über die Form und Natur der zeitgenössischer Kultur der Erinnerung und allgemeiner historischer Bildung. Die Veranstaltung wurde von Europäischem Netzwerk Erinnerung und Solidarität, Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und Europäischem Zentrum für Solidarität organisiert.

language: German
subtitles: none
duration: 00:23:44

Europäische Zäsuren 1914-1939-1989. Dominante Erinnerung Narrative in Europa – Dan Diner

language: German
subtitles: none
duration: 00:44:44

Europäische Zäsuren 1914-1939-1989. Dominante Erinnerung Narrative in Europa – Vorlesung von Dan Diner

Europäische Erinnerung. Das zweite Symposium der europäischen Einrichtungen, die sich mit der Geschichte des 20. Jahrhunderts beschäftigen, Berlin, 10-12. Oktober 2013

Fast 200 Vertreter von 120 Institutionen und nichtstaatlichen Organisationen, die sich auf die Geschichte des 20. Jahrhunderts konzentrieren, haben über die Form und Natur der zeitgenössischer Kultur der Erinnerung und allgemeiner historischer Bildung. Die Veranstaltung wurde von Europäischem Netzwerk Erinnerung und Solidarität, Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und Europäischem Zentrum für Solidarität organisiert

language: German
subtitles: none
duration: 00:44:44

Europäische Erinnerung und Solidarität. Einleitung zum Symposium Berlin 2013 – Rafal Rogulski

language: German
subtitles: none
duration: 00:23:26

Europäische Erinnerung und Solidarität. Einleitung zum Symposium – Rafal Rogulski (Leiter der ENRS-Sekretariat)

Europäische Erinnerung. Das zweite Symposium der europäischen Einrichtungen, die sich mit der Geschichte des 20. Jahrhunderts beschäftigen, Berlin, 10-12. Oktober 2013

Fast 200 Vertreter von 120 Institutionen und nichtstaatlichen Organisationen, die sich auf die Geschichte des 20. Jahrhunderts konzentrieren, haben über die Form und Natur der zeitgenössischer Kultur der Erinnerung und allgemeiner historischer Bildung. Die Veranstaltung wurde von Europäischem Netzwerk Erinnerung und Solidarität, Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und Europäischem Zentrum für Solidarität organisiert.

language: German
subtitles: none
duration: 00:23:26

Das Symposium der europäischer Erinnerung, Berlin 2013 – die Begrüßung von Anna Kaminsky

language: German
subtitles: none
duration: 00:05:13

Das Symposium der europäischer Erinnerung, Berlin 2013 – die Begrüßung von Anna Kaminsky (die Leiterin der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur)

Europäische Erinnerung. Das zweite Symposium der europäischen Einrichtungen, die sich mit der Geschichte des 20. Jahrhunderts beschäftigen, Berlin, 10-12. Oktober 2013

Fast 200 Vertreter von 120 Institutionen und nichtstaatlichen Organisationen, die sich auf die Geschichte des 20. Jahrhunderts konzentrieren, haben über die Form und Natur der zeitgenössischer Kultur der Erinnerung und allgemeiner historischer Bildung. Die Veranstaltung wurde von Europäischem Netzwerk Erinnerung und Solidarität, Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und Europäischem Zentrum für Solidarität organisiert.

language: German
subtitles: none
duration: 00:05:13

European Remembrance Symposium, Berlin 2013 – Kerski, Lowe, Paczkowski Q&A

language: English
subtitles: none
duration: 00:33:18

Basil Kerski (Director of European Solidarity Centre); Andrzej Paczkowski (Council of the Institute of National Remembrance, Institute of Political Studies of the Polish Academy of Sciences, Collegium Civitas) and Keith Lowe (historian, author of "Inferno: The Devastation of Hamburg" and "Savage Continent: Europe in the Aftermath of World War II") answer questions about differences between Eastern and Western European collective memory.

European Remembrance. The second Symposium of European institutions dealing with 20th-century history, Berlin, 10-12 October 2013

Almost 200 representatives from 120 institutions and non-governmental organisations focussing on 20th-century history from 23 European countries discussed the form and nature of the contemporary culture of remembrance and associated historical education.

The event was organised by European Network Remembrance and Solidarity, the Federal Foundation for the Reappraisal of the SED Dictatorship, and the European Solidarity Centre.

language: English
subtitles: none
duration: 00:33:18

Pamięć Europy. Porównanie między Wschodem a Zachodem – Andrzej Paczkowski

language: Polish
subtitles: none
duration: 00:33:31

Wykład prof. Andrzeja Paczkowskiego.

II Sympozjum „Pamięć Europy” (European Remembrance Symposium) odbyło się między 10 a 12 października 2013 r. Prawie 200 przedstawicieli 120 instytucji i organizacji zajmujących się historią XX wieku z 23 krajów przyjechało do Berlina by dyskutować o współczesnej kulturze pamięci i związanej z nią edukacją historyczną. Sympozjum zorganizowała Europejska Sieć Pamięć i Solidarność, Federal Foundation for the Reappraisal of the SED Dictatorship oraz Europejskie Centrum Solidarności.

language: Polish
subtitles: none
duration: 00:33:31

European Remembrance. A comparision between East and West – Keith Lowe

language: English
subtitles: none
duration: 00:45:53

A lecture by Keith Lowe, historian, author of "Inferno: The Devastation of Hamburg" and "Savage Continent: Europe in the Aftermath of World War II".

European Remembrance. The second Symposium of European institutions dealing with 20th-century history, Berlin, 10-12 October 2013

Almost 200 representatives from 120 institutions and non-governmental organisations focussing on 20th-century history from 23 European countries discussed the form and nature of the contemporary culture of remembrance and associated historical education.

The event was organised by European Network Remembrance and Solidarity, the Federal Foundation for the Reappraisal of the SED Dictatorship, and the European Solidarity Centre.

language: English
subtitles: none
duration: 00:45:53

Das Symposium der europäischer Erinnerung, Berlin 2013 – Eröffnung

language: German
subtitles: none
duration: 00:18:16

Europäische Erinnerung. Das zweite Symposium der europäischen Einrichtungen, die sich mit der Geschichte des 20. Jahrhunderts beschäftigen, Berlin, 10-12. Oktober 2013

Fast 200 Vertreter von 120 Institutionen und nichtstaatlichen Organisationen, die sich auf die Geschichte des 20. Jahrhunderts konzentrieren, haben über die Form und Natur der zeitgenössischer Kultur der Erinnerung und allgemeiner historischer Bildung. Die Veranstaltung wurde von Europäischem Netzwerk Erinnerung und Solidarität, Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und Europäischem Zentrum für Solidarität organisiert.

language: German
subtitles: none
duration: 00:18:16